Referenzen für maxit ecosphere

maxit hat mit der Technologieverknüpfung aus Glas und Mörtel eine innovative mineralische Dämmung geschaffen. Dank der flexiblen Einsatzmöglichkeiten wurde ecosphere bereits in unterschiedlichsten Bauprojekten als spritzbare Dämmung eingesetzt. Ob als Außen- oder Innendämmung – das neuartige Produkt ermöglicht nicht nur eine schnelle Verarbeitung. Es bietet auch Vorteile hinsichtlich der Funktionen und Eigenschaften, die sich positiv auf die gedämmten Gebäude auswirken. Eine Auswahl der Projekte, die mit ecosphere realisiert wurden, gibt es hier in der Übersicht.

 

ecosphere | Mozart-Gymnasium Würzburg

Mozart-Gymnasium | Würzburg

Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege und vor allem ein Bürgerentscheid im Juli 2015 erwirkten für das leerstehende Mozart-Gymnasium (MOZ) 2018 folgenden Stadtratsbeschluss: den Gesamterhalt des MOZ mit denkmalgerechter Sanierung.

Projektdetails

ecosphere | Mehrgenerationenhaus Halle

Mehrgenerationenhaus "Alte Schule" | Halle (Saale)

Im Rahmen der Generalsanierung der "Alten Schule" in Halle (Saale) galt es, die Anforderungen einer energetischen Sanierung mit den zu berücksichtigenden Besonderheiten bei denkmalgeschützten Objekten in Einklang zu bringen.

Projektdetails

maxit-ecosphere Buergerhaus Arzberg

Generalsanierung Bürgerhaus | Arzberg

Mit maxit ecosphere – der mineralischen Spritzdämmung – wurde die Fassade des ehemaligen evangelischen Zentralschulhauses energetisch erneuert.

Projektdetails

ecosphere | Margaretenau Regensburg

Wohnquartier Margaretenau | Regensburg

Eindeutiges Ergebnis auf der Suche nach Musterlösungen für energieoptimiertes Wohnen in historischen Stadtquartieren: Das maxit ecosphere-System ist hervorragend geeignet für den Einsatz an Gebäuden im Bestand und bietet eine echte Alternative zu herkömmlichen Dämmsystemen.

Projektdetails

maxit-ecosphere Kottgeisering

Mehrgenerationenhaus | Kottgeisering

Mit maxit ecosphere wurde das Anwesen der Familie Schamberger wieder zeitgemäß saniert. So konnte die sehr unebene Fassade durch den Auftrag des maxit ecosphere-Dämmsystems mit der bewährten Silotechnik ohne vorherigen Ausgleichsputz gedämmt werden.

Projektdetails

maxit-ecosphere Referenzen Zeulenroda

OTM Metallbau | Zeulenroda

Mit maxit ecosphere – der mineralischen Spritzdämmung – wurde die Fassade des Produktionsgebäudes der Firma OTM Metallbau Zeulenroda erfolgreich gedämmt und begradigt.

Projektdetails

maxit-ecosphere Referenzen Fachwerkhaus Strullendorf

Fachwerkhaus | Strullendorf

Das Fachwerkhaus wurde mit der spritzbaren Innendämmung ecosphere gedämmt, da sie unter den gegebenen Voraussetzungen besser eignete und sich als weniger aufwändig erwies als eine traditionelle Plattenlösung.

Projektdetails

maxit-ecosphere Referenzen Stadl Umnutzung Wirtschaftsgebaeude

Bergmann Kalk | Kasendorf

Durch die heterogene Bausubstanz entschied man sich für sich die spritzbare Außendämmung, da sie verglichen mit herkömmlichen Plattenlösungen keinen Ausgleichsputz erfordert.

Projektdetails